IMG-20210630-WA0008_edited.jpg
Wie wächst Hopfen? Was ist eigentlich Malz? Und wie wird daraus Bier?

Wir beschäftigen uns mit Bier, vom Feld bis in die Kehle. Und dabei lassen wir dich gern dabei sein. Auf dem Hopfenfeld in Niederernen kannst du uns bei der Pflege und Ernte helfen oder in der Brauerei neben der Einführung in die Braukunst unsere Biere verkosten. Wir sind eine Brauerei zum Anfassen.

Unser Ziel: ein regionales Bier

Das Oberwallis ist eine Region, wo bislang keine Rohstoffe für das Bierbrauen angebaut werden. Wir möchten den Anbau regionaler Rohstoffen fördern.

Ein eigenes Hopfenfeld in Niederernen ist in Zusammenarbeit mit dem Landschaftspark Binntal bereits entstanden. Ausserdem testen wir verschiedene Getreidesorten, um sie vermalzen zu lassen.

 

Du möchtest Braugerste oder Brauroggen anbauen? Je mehr Leute am Projekt Bergbrauerei mitwirken, desto schöner. Melde dich doch bei uns!

20210819_Gerstenernte_Easy-Resize_edited.png
Franz und Elena Roggenernte_edited.jpg

Über uns

Wir, Elena und Franz Macherhammer, leben gemeinsam seit 2019 im wunderschönen Binntal. Hierher verschlagen hat es uns aus Linz, Oberösterreich wo es zwar sehr gutes Bier, aber keine hohen Berge gibt.

Neben der Motivation in den Bergen zu leben, brennen wir für echtes Handwerk und dafür, in unserem Projekt alles anzuwenden, was wir bisher können - von der Betriebswirtschaftslehre bis zur Bioverfahrenstechnik.

Dabei bewegen wir uns so manche Zeit auf ziemlichem Neuland und selbst einfache Dinge stellen sich oft als Herausforderung dar. Fleissige Helfer:innen,  kreative Köpfe und Befürworter:innen begleiten uns auf unserem Weg und machen aus der Pionierarbeit einen Genuss.